DREI JÜDISCHE EMIGRANTEN UND IHRE FAMILIEN - 1. Titel, Gesamtinhaltsverzeichnis, Einleitung

 

2.0. Familie Ephrussi

2.1. Genealogisches und Biografisches

2.2. Beruf, religiöses und soziales Umfeld

2.2. Exkurs 1: Familie Schey, Wohnsitze in der Innenstadt, in den früheren Vorstädten und Vororten und am Land

2.2. Exkurs 2: Familie Gutmann

2.2. Exkurs 3: Familie Altmann

2.3. Die Flucht 1938

2.4. Hausbesitz - Enteignung und Restitution

2.5. Splitter zum Leben in der Fremde

2.6. Erinnerungen

2.7. Abkürzungsverzeichnis und Quellenverzeichnis

 

3.0. Familie Samek

3.1. Genealogisches und Biografisches

3.2. Religion und Beruf – wichtige Personen in Oskar Sameks Leben

3.2. Exkurs 1: Karl Kraus

3.2. Exkurs 2: Antonia Schalda, verehelichte Fantner, später verehelichte Kindl

3.2. Exkurs 3: Erna Fleck

3.2. Exkurs 4: Hedwig (Hede) Marienschek

3.3. Die Flucht 1938

3.4. Hausbesitz, Grundbesitz, Nachlass von Karl Kraus – Enteignung und Restitution

3.5. Splitter zum Leben in der Fremde

3.5.1. Briefwechsel zwischen Dr. Oskar Samek und Prof. Albert Bloch

3.5.2. Exkurs 5: Prof. Albert Bloch

3.5.3. Exkurs 6: Margit Schey, geb. Kux

3.6. Erinnerungen

3.7. Abkürzungsverzeichnis und Quellenverzeichnis

 

4.0. Familie Resch

4.1. Genealogisches und Biografisches

4.2. Beruf und Stellung in der Gesellschaft

4.2. Exkurs 1: Maximilian Reschs Geschwister

4.2. Exkurs 2: Max Reschs Schwiegersohn Johann Fischa

4.2. Exkurs 3: Max Reschs Schwiegersohn Rudolf Aladár Métall

4.2. Exkurs 4: Erhard Dier, der Taufpate von Max Reschs Enkelin Susanna Easton, geb. Fischa

4.3. Resch - Die Flucht 1938 // 4.3.1. Dokumente – Passantrag, Vermögensverzeichnis

4.3.2. Dokumente – Mündliche Überlieferung

4.3.3. Eine Familie wird zerrissen – Juden, Katholiken, evangelische Christen, Konfessionslose innerhalb einer Familie

4.4. Auto und Hausbesitz – Enteignung, Schenkung und Restitution

4.5. Splitter zum Leben in der Fremde

4.6. Erinnerungen

4.7. Abkürzungsverzeichnis und Quellenverzeichnis

 

5.0. Schlussteil 

5.1. Einige Beobachtungen zu Vokabular, Sprache und Kommunikation in der NS-Zeit

5.2. Zusammenfassung in Form von Vergleichen