Kapitel 2. Familie Ephrussi

2.1. Genealogisches und Biografisches [1]

 

In diesem Artikel stehen als Emigranten des Jahres 1938

 

Viktor Ephrussi und seine Frau Emilie, Freifrau von Schey-Koromla, im Mittelpunkt. [2]

 

 

Abb. E 1. Viktor Ephrussi und Emmy Schey von Koromla.

Quelle: Ausstellung „Die Ephrussis. Eine Zeitreise“ des Jüdischen Museums Wien

vom 8. November 2019 bis 4. Oktober 2020.

Foto von der Schautafel am Beginn der Ausstellung.

 

Lebensdaten von Viktor Ephrussi:

 

geboren am 27. Oktober 1860 in Odessa, Ukraine

gestorben am 6. Februar 1945 in Tunbridge Wells, England, Kent, Großbritannien

 

Lebensdaten von Emilie Schey von Koromla:

 

geb. am 9. Juli 1879 in Wien, Österreich, Lainzer Hauptstr. 47 [4]

gestorben am 12. Oktober 1938 in Kövecses, Soporña, Slowakei, im Alter von 58 Jahren, lt. Totenschein röm.- kath. [3a]

 

Trauung von Viktor Ephrussi und Emilie Schey von Koromla: am 7. März 1899 in Wien I., IKG [5]

Transkription (Auszug):

Zahl 679 / Trauungsdatum: 7. März 1899 / Ort der Trauung: im Hause III. Bezirk, Richardgasse Nr. 13

Bräutigam: Victor Ephrussi, Banquier, geboren in Odessa, zust. nach Odessa in Rußland; Vater: Ignaz Ephrussi, Banquier; Mutter Emilie geb. Porges; Wohnadresse des Bräutigams: I., Franzensring 24; Alter: 27. Oktober / 8. November 1860, ledig

Braut: Emmy Henrietta Schey Freiin von Koromla, geboren in Wien, zuständig: Sopornya, Comit: Neutra; Vater: Paul Schey, Freiherr von Koromla, Gutsbesitzer; Mutter: Eveline Schey, Freiin von Koromla, geb. Landauer; Wohnadresse: Kövecses, Gemeinde Sopornja, Comit. Neutra

geb. 9. Juli 1879, ledig

 

************************************

Vorfahren von Viktor Ephrussi: [3b]

 

Sein Vater:

 

Ignaz Ritter von Ephrussi, k.k. privil. Großhändler und Chef des Bankhauses Ephrussi & Co. in Wien,

geb. 16. März 1829 [6] in Berditschew (Podolien, Rußland) [3b],

gestorben 31. Mai 1899 in Wien I, Franzensring 24 [6]

 

Ignaz war ein Sohn des Joachim Ephrussi, Großhändlers und Banquiers in Odessa, ab 1857 auch in Wien [3], der am 24. November 1864 in Wien I., Kärntnerring 10, starb [7].

 

 

Seine Mutter:

 

Emilie Porges, geb. am 20. Jänner 1836 in Wien, Hoher Markt 513,

gestorben am 7. September 1900 in Vichy in Frankreich [9]

Sie war die Tochter des Kaufmanns Ephraim Porges und der Nina (Anna) Todesco.

 

Die Trauung von Ignaz Ritter von Ephrussi und Emilie Porges fand am 11. November 1855 in Wien IKG statt.[8]

 

 

Vorfahren von Emilie Schey von Koromla: [10]

 

Vater: Paul Gustav, Freiherr Schey von Koromla, Gutsbesitzer aus Wien, geb. 26.6.1854

Paul war ein Sohn von Friedrich, Freiherr von Schey, einem Banquier (* 1815 in Güns/Köszeg, + 1881 in Wien) [10a] und von Hermine, geb. Landauer

Wohnadresse 1878: Wien I., Opernring 10

gestorben 1922 /Zahl 1821 (lt. Genteam, Index der jüdischen Matriken Wien, NÖ) [11]

Auf einige Vorfahren von Emilie Schey von Koromla (ihren Vater Paul, ihren Großvater Friedrich sowie dessen Onkel Philipp) wird im Kapitel 2.2. Exkurs 3 – „Familie Schey: Wohnsitze in der Innenstadt, in den früheren Vorstädten und Vororten und am Land“ näher eingegangen.

 

Mutter: Evelina Landauer, geb. am 24. August 1859 in London

Sie war eine Tochter von Adolf Landauer, einem Banquier, und der Ellen Henriette, geb. Worms;

deren Wohnadresse 1878: I., Kantg. 6

gestorben 1930 [12]

Trauung von Paul Gustav, Freiherr Schey von Koromla, ∞ Evelina Landauer:

20. August 1878 / Ischl, Hotel Elisabeth [10]

 

***********************************

Kinder von Viktor Ephrussi und Emilie Schey von Koromla: [3b]

 

1. Rudolf Ritter von Ephrussi:   geb. 1918, Wien, Österreich, gest. 1971, New York City, New York, USA (Alter 53 Jahre)

2. Elisabeth von Ephrussi:  geb. 02 Dez 1899, Wien, Wien, Österreich, gest. 1991, Monmouth, England, Großbritannien (Alter 92 Jahre)

3. Gisela von Ephrussi:   geb. 1904, Wien, Wien, Österreich, gest. 1985, Mexico City, Mexiko (Alter 81 Jahre)

4. Ignaz Ritter von Ephrussi:   geb. 1906, Wien, Wien, Österreich, gest. 1994, Tokyo, Japan (Alter 88 Jahre)

 

 

********************************************************

 

 

[1] Hohenems Genealogie. Jüdische Familiengeschichte in Vorarlberg und Tirol: Viktor Ritter von Ephrussi

http://www.hohenemsgenealogie.at/gen/getperson.php?personID=I13156 (Zugriff: 15.7.2020)

[2] Wien Geschichte Wiki: Ignaz Ephrussi

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Ignaz_Ephrussi (Zugriff: 15.7.2020)

[3a] Im Totenschein vom 13. Oktober 1938 für „Ema Ephrussiová rod. Scheyová“ (= Emma Ephrussi geb. Schey) steht unter Naboženstvo (= Religion): „r. kat.“, also röm.-kath.

Quelle: Ausstellung „Die Ephrussis. Eine Zeitreise“ des Jüdischen Museums Wien vom 8. November 2019 bis 8. März 2020. 

[3b] Georg Gaugusch, Wer einmal war. Das jüdische Großbürgertum Wiens 1800 - 1938, Bd I A – K, S. 572f.

[4] Geburt von Emmi Hen(e)rietta Freiin von Schey-Koromla 1879

a) Genteam, Datenbank Index der jüdischen Matriken WIEN und NÖ: 9.7.1879 / Zahl 3249

b) Matriken der IKG:

"Österreich, Niederösterreich, Wien, Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde, 1784-1911," database with images, FamilySearch (https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-8B24-W4G?cc=2028320&wc=4692-D6W%3A344266801%2C344266802%2C344430801 : 20 May 2014), Wien (alle Bezirke) > Geburtsbücher > Geburtsbuch G 1878-1880 > image 223 of 441; Israelitischen Kultusgemeinde Wien (Jewish Community of Vienna) Municipal and Provinical Archives of Vienna, Austria

Wien, alle Bezirke, Geburtsbuch G, 1878-1880, Aufnahme 223, Nr. 3249

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-8B24-W4G?i=222&wc=4692-D6W%3A344266801%2C344266802%2C344430801&cc=2028320 (Zugriff: 9.8.2020)

[5] Trauung von Viktor Ephrussi und Emmy Schey am 7. März 1899:

"Österreich, Niederösterreich, Wien, Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde, 1784-1911." Database with images. FamilySearch. https://FamilySearch.org : 18 November 2019. Israelitischen Kultusgemeinde Wien (Jewish Community of Vienna) Municipal and Provinical Archives of Vienna, Austria.

IKG, 01. Bezirk (Innere Stadt) / Trauungsbücher / Trauungsbuch L 1898-1899 / Fol. 177/178, Aufnahme 197

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-8BKR-VV?i=196&cc=2028320&personaUrl=%2Fark%3A%2F61903%2F1%3A1%3AQGJR-PXFS (Zugriff: 15.7.2020)

[6] Sterbeeintragung von Ignaz Ephrussi

IKG, Wien (alle Bezirke), Sterbebuch 1899, Aufnahme 104, Fol. 96 / Zahl 912

"Österreich, Niederösterreich, Wien, Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde, 1784-1911," database with images, FamilySearch (https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-8B2W-NYF?cc=2028320&wc=4692-D2V%3A344266801%2C344266202%2C345959501 : 20 May 2014), Wien (alle Bezirke) > Sterbebücher > Sterbebuch 1899 > image 104 of 235; Israelitischen Kultusgemeinde Wien (Jewish Community of Vienna) Municipal and Provinical Archives of Vienna, Austria.

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-8B2W-NYF?i=103&wc=4692-D2V%3A344266801%2C344266202%2C345959501&cc=2028320 (Zugriff: 15.7.2020)

[7] Sterbeeintragung Joachim Ephrussi am 24.11.1864:

vgl. IKG Sterbeindex 1862 – 1866 / 09 /3425, Sterbebuch fehlt online

[8] Trauung von Ignaz Ephrussi und Emilie Porges:

lt. Genteam Datenbank „Index der jüdischen Matriken WIEN und NÖ“:

IKG Trauungsbuch A / Nr. 402, 11. November 1855, leider nicht online

[9] Sterbeeintragung Emilie Ephrussi geb. Porges

IKG, Wien (alle Bezirke), Sterbebuch 1900 / Fol. 149 / nach Zahl 1394

"Österreich, Niederösterreich, Wien, Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde, 1784-1911," database with images, FamilySearch (https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:33SQ-GBKY-X2?cc=2028320&wc=4692-D2W%3A344266801%2C344266202%2C345960801 : 20 May 2014), Wien (alle Bezirke) > Sterbebücher > Sterbebuch 1900 > image 160 of 222; Israelitischen Kultusgemeinde Wien (Jewish Community of Vienna) Municipal and Provinical Archives of Vienna, Austria.

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:33SQ-GBKY-X2?i=159&wc=4692-D2W%3A344266801%2C344266202%2C345960801&cc=2028320 (Zugriff: 15.7.2020)

 

[10] Alle Angaben stammen aus der Trauungseintragung von Paul Schey und Evelina Landauer:

IKG, 1. Bezirk (Innere Stadt), Trauungsbuch D 1876 Juni – 1881 Mai

Aufnahme 129 / Nr. 484

20. August 1878 / Ischl, Hotel Elisabeth

Bräutigam: Paul, Freiherr von Schey aus Wien, Vater: Friedrich, Freiherr von Schey, Banquier, Mutter: Hermine, geb. Landauer

I., Opernring 10, 24 J., geb. 26.6.1854, ledig

Braut: Evelina Landauer, aus London geb., nach Wien zuständig, Vater: Adolf Landauer, Banquier, Mutter: Ellen Henriette geb. Worms

I., Kantg. 6, 18 Jahre, geb. 24. August 1859, ledig

 

"Österreich, Niederösterreich, Wien, Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde, 1784-1911," database with images, FamilySearch (https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-9BKB-KRZ?cc=2028320&wc=4692-DDG%3A344266501%2C344266302%2C344395001 : 20 May 2014), 01. Bezirk (Innere Stadt) > Trauungsbücher > Trauungsbuch D 1876 Juni-1881 Mai > image 129 of 324; Israelitischen Kultusgemeinde Wien (Jewish Community of Vienna) Municipal and Provinical Archives of Vienna, Austria.

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:33S7-9BKB-KRZ?i=128&wc=4692-DDG%3A344266501%2C344266302%2C344395001&cc=2028320 (Zugriff: 15.7.2020)

[10a] Wien Geschichte Wiki: Scheypalais

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Scheypalais (Zugriff: 9.8.2020)

[11] Sterbeeintrag von Paul Gustav, Freiherr Schey von Koromla:

lt. Genteam, Index der jüdischen Matriken Wien, NÖ: gestorben 1922 /Zahl 1821

[12] genealogieonline, West-Europese adel, Philips Vrijheer Schey de Koromla

 

https://www.genealogieonline.nl/de/west-europese-adel/I283831.php (Zugriff: 9.8.2020)

 

 

 

*******************************************************