8. QUELLENVERZEICHNIS

 

8.1. INTERNET

 

8.1.1. GRUNDBÜCHER UND MATRIKEN DES LANDESARCHIVS TROPPAU (OPAVA)

http://digi.archives.cz 

 

 

a) GRUNDBÜCHER: 

 

.) GB 1: Jeleni / Wockendorf, Grundbuch 1 (1619-1684), Inventarnr. 175, Signatur A 6-74,

http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=6f0332da92c64fec83491fbd9e9110cd

 

.) GB 2: Jeleni / Wockendorf, Grundbuch 2 (1659-1782), Inventarnr. 176, Signatur A 6-75,

http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=6345ecfca9fe40a59b2b206199251cbf

 

b) MATRIKEN:

 

Online-Zugang für die Matriken der Pfarre Jeleni / Wockendorf:

Dann erhalten Sie 15 Ergebnisse für Kirchenbücher der Pfarre Jeleni / Wockendorf

 

Online-Zugang für die Matriken der Pfarre Freudenthal / Bruntal:

Der Zugangsvorschlag ist ähnlich wie bei [10], nur mit der Auswahl von „Bruntal. řimskokat. f. u.“

Der erste Band (Taufen und Trauungen von 1688-1734 / sig. Br I 1 O) ist in der Zweigstelle Olmütz gelagert und dementsprechend digital nur dann online einsehbar, wenn (auch) Archiv „ZAO / OL“ aktiviert ist.

 

Oder Sie benützen für diesen ersten Band den Permalink:

http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=29e3f91ac933f2f4:-54437b47:13da07cb54f:-7f55&scan=1

 

 

8.1.2. PLÄNE UND KARTEN:

 

.) Franziszeische Landesaufnahme (1806-1869): Gegend um Freudenthal + Wockendorf 

http://mapire.eu/de/map/secondsurvey/?layers=osm%2C5%2C42&bbox=1938380.2504993395%2C6440428.278110134%2C1956725.1372877818%2C6448769.468821754

 

8.1.3. WIKIPEDIA:

 

.) Wikipedia: Österreichisch-Schlesien

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichisch-Schlesien

 

.) Wikipedia: Schlesien

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlesien

 

.) Wikipedia: Leopold Wilhelm von Österreich

https://de.wikipedia.org/wiki/Leopold_Wilhelm_von_%C3%96sterreich

 

.) Wikipedia: Liste der Hochmeister des Deutschen Ordens

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Hochmeister_des_Deutschen_Ordens 

 

.) Wikipedia: Deutscher Orden

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Orden#Hochmeister

 

 

8.1.4. WEITERE INTERNET-ADRESSEN:

 

.) Internetseite Milotice nad Opavou“

http://www.slezskaharta.eu/en/micro-region/members-of-micro-region/milotice-nad-opavou

 

.) Internet-PDF-Datei:

Wolfgang Kaps,  Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg (1664-1732).

Seine Spuren in der schlesischen Deutschordensherrschaft Freudenthal (tschechisch Bruntál)

Stand März 2015

http://www.franzludwig.de/wp-content/uploads/2010/02/Freudenthal.pdf

 

 

8.2. SEKUNDÄRLITERATUR

 

.) Johann Ludwig Ehrenreich von Barth-Barthenheim, Das Ganze der österreichischen politischen Administration: mit vorzüglicher Rücksicht auf das Erzherzogthum Oesterreich unter der Enns : in systematisch geordneten Abhandlungen. (= Die politischen Rechtsverhältnisse der österreichischen Staatsbewohner, Band 1), Verlag Mösle und Braumüller, 1838, S. 598ff

 

https://books.google.at/books?id=VH8AAAAAcAAJ&pg=PA601&lpg=PA601&dq=Fu%C3%9Frobot&source=bl&ots=oKEqdnflf5&sig=Zcn8LoZgw_zJhlXLuIzf9YhiW5w&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjQkuPQ16vbAhVQDuwKHWhPB28Q6AEIPDAI#v=onepage&q=Fu%C3%9Frobot&f=false

 

.) Reinhard Riepl, Wörterbuch zur Familien- und Heimatforschung in Bayern und Österreich, 3. Auflage, 2009 

 

8.3. ABBILDUNGSNACHWEIS

 

.) Titelbild / Symbolbild: "Wohnen in früheren Zeiten"

Foto: Autor 2018 (Goldenes Gässchen in Prag)

 

.) Abb. 1: Franziszeische Landesaufnahme (1806-1869): Gegend um Freudenthal + Wockendorf 

http://mapire.eu/de/map/secondsurvey/?layers=osm%2C5%2C42&bbox=1938380.2504993395%2C6440428.278110134%2C1956725.1372877818%2C6448769.468821754

 

.) Abb. 2: Überschrift des Vertrages zwischen Caspar Obitz und Tobias Obitz

Landesarchiv Troppau / Opava: Grundbuch Wockendorf (1659-1782),

 = GB 2, Inventarnr. 176, Signatur A 6-75, Seite 65, Bild 140

http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=6345ecfca9fe40a59b2b206199251cbf&scan=140

 

.) Abb. 3: Erster Abschnitt des Vertrages zwischen Caspar Obitz und Tobias Obitz

Landesarchiv Troppau / Opava: Grundbuch Wockendorf (1659-1782),

 = GB 2, Inventarnr. 176, Signatur A 6-75, Seite 65, Bild 140

http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=6345ecfca9fe40a59b2b206199251cbf&scan=140