Teil 2 - Vier Abschnitte im Leben der späteren Nobelpreisträgerin

Bertha von Suttner, geb. Kinsky

 

In den folgenden vier Kapiteln 5 – 8 sollen vier unterschiedlich lange Phasen im Leben der Bertha von Suttner, geb. Kinsky, beschrieben werden. Während im Teil 1 zahlreiche grundlegende, allerdings auch sehr detaillierte  Informationen über die Familien von Bräutigam und Braut zusammengetragen wurden, die manche Angaben in der Trauungseintragung verständlich machen, sollen in den folgenden vier Kapiteln bestimmte darin angeführte Details, aber auch die im ersten Teil erläuterten Adressen mit bestimmten Ereignissen im Leben des Bräutigams, vor allem aber der Braut, in Zusammenhang gebracht werden.

 

Eine besondere Funktion hat das Kapitel 7, in dem versucht wird, manche Widersprüche zwischen Kirchenbucheintragung und Memoiren zu klären bzw. der Wahrheit etwas näherzukommen.

 

In den eher erzählerischen Kapiteln 5, 6 und 8 werden auch manche Charakterzüge angedeutet.